Monitoring eines Linux Servers mit Icinga2

Installiert wird unter CentOS,  im ersten Step werden die Icinga2 Paketquellen eingebunden:

rpm --import http://packages.icinga.org/icinga.key
 curl -o /etc/yum.repos.d/ICINGA-release.repo http://packages.icinga.org/epel/ICINGA-release.repo

Nun wird icinga2 installiert:

yum install icinga2

Icinga2 starten, sowie sicherstellen, dass icinga2 auch in Zukunft gestartet wird:

systemctl start icinga2.service
systemctl enable icinga2.service

Der node wizard sorgt für weitere Einstellungen, damit die Kommunikation mit dem icinga2 Server stattfinden kann.

 

[root@IcingaSat3 ~]# icinga2 node wizard
Welcome to the Icinga 2 Setup Wizard!

We'll guide you through all required configuration details.



Please specify if this is a satellite setup ('n' installs a master setup) [Y/n]: 
Starting the Node setup routine...
Please specifiy the common name (CN) [IcingaSat3]: icingasat3.localdomain
Please specifiy the local zone name [icingasat3.localdomain]: 
Please specify the master endpoint(s) this node should connect to:
Master Common Name (CN from your master setup): icinga2.localdomain
Do you want to establish a connection to the master from this node? [Y/n]: Y
Please fill out the master connection information:
Master endpoint host (Your master's IP address or FQDN): 192.168.56.102
Master endpoint port [5665]: 
Add more master endpoints? [y/N]: N
Please specify the master connection for CSR auto-signing (defaults to master endpoint host):
Host [192.168.56.102]: 
Port [5665]: 
information/base: Writing private key to '/etc/icinga2/pki/icingasat3.localdomain.key'.
information/base: Writing X509 certificate to '/etc/icinga2/pki/icingasat3.localdomain.crt'.
information/cli: Generating self-signed certifiate:
information/cli: Fetching public certificate from master (192.168.56.102, 5665):

information/cli: Writing trusted certificate to file '/etc/icinga2/pki/trusted-master.crt'.
information/cli: Stored trusted master certificate in '/etc/icinga2/pki/trusted-master.crt'.

Please specify the request ticket generated on your Icinga 2 master.
 (Hint: # icinga2 pki ticket --cn 'icingasat3.localdomain'):  1c9e7fd1456b9d3d8edf96606291630fda0366a9
information/cli: Processing self-signed certificate request. Ticket '1c9e7fd1456b9d3d8edf96606291630fda0366a9'.

information/cli: Created backup file '/etc/icinga2/pki/icingasat3.localdomain.crt.orig'.
information/cli: Writing signed certificate to file '/etc/icinga2/pki/icingasat3.localdomain.crt'.
information/cli: Writing CA certificate to file '/etc/icinga2/pki/ca.crt'.
Please specify the API bind host/port (optional):
Bind Host []: 
Bind Port []: 
Accept config from master? [y/N]: y
Accept commands from master? [y/N]: y
information/cli: Disabling the Notification feature.
Disabling feature notification. Make sure to restart Icinga 2 for these changes to take effect.
information/cli: Enabling the Apilistener feature.
Enabling feature api. Make sure to restart Icinga 2 for these changes to take effect.
information/cli: Created backup file '/etc/icinga2/features-available/api.conf.orig'.
information/cli: Generating local zones.conf.
information/cli: Dumping config items to file '/etc/icinga2/zones.conf'.
information/cli: Created backup file '/etc/icinga2/zones.conf.orig'.
warning/cli: CN 'icingasat3.localdomain' does not match the default FQDN 'IcingaSat3'. Requires update for NodeName constant in constants.conf!
information/cli: Updating constants.conf.
information/cli: Created backup file '/etc/icinga2/constants.conf.orig'.
information/cli: Updating constants file '/etc/icinga2/constants.conf'.
information/cli: Updating constants file '/etc/icinga2/constants.conf'.
Done.

Now restart your Icinga 2 daemon to finish the installation!

Das für den node wizard notwendige Ticket wurde zwischendurch auf dem Icinga2 Server erstellt:

[root@icinga2 ~]# icinga2 pki ticket --cn 'icingasat3.localdomain'
1c9e7fd1456b9d3d8edf96606291630fda0366a9

 

 

 

App entdeckt: Ignore no more

Call No MoreHeute morgen habe ich eine App für Android entdeckt, die für Eltern mehr oder weniger pubertierender Kinder mit Smartphone ganz praktisch sein könnte:

Ignore No More

 

Damit die Kinder in Schule und Freizeit erreichbar sind, werden ihnen häufig Smartphones gekauft. Jedoch werden diese von den lieben Kleinen für alles genutzt, Daddeln, WhatsApp, Facebook, Surfen, nur nicht zum telefonieren.

Und so werden Anrufe der Eltern geflissentlich ignoriert.

Mit dieser App könnte damit Schluss sein. Wenn ein Rückruf vom Elternsmartphone (muss auch ein Android Phone sein) gefordert wird, muss zurückgerufen werden, ohne Rückruf bleiben alle weiteren Funktionen gesperrt.

Ausprobiert habe ich es (noch) nicht, aber die App könnte seine 1,49 € Wert sein.

 

 

 

WhatsApp Probleme die 3.

Zu großes WhatsApp Update?

Die Woche ist ein Update für WhatsApp herausgekommen, es konnte auf meinem Smartphone, ein Motorola Moto G problemlos installiert werden konnte.

Auf dem Gerät meiner Frau, einem LG Optimus One, erschien lediglich die Meldung, dass der Speicherplatz zu knapp sei.
Das Update konnte nicht installiert werden. Grund ist, dass das Update sehr groß ist.

Nun gibt es gute Alternativen zu WhatsApp, aber Frau kennt WhatsApp und möchte es weiter nutzen, außerdem nutzen alle weiteren Freundinnen auch WhatsApp.

Was tun?

Anwendungen deinstallieren.  Hilft dies immer noch nicht, könnte eine Lösung sein, den GooglePlay Cache zu löschen.

Einfach in den Einstellungen die Google Play App suchen, dann auf „Cache löschen“ tippen. Bei mir hat die Deinstallation von Anwendungen glücklicherweise zum Erfolg geführt.

WhatsApp

Android App Angebote

Heute und morgen gibt es bei Amazon mehrere Apps kostenlos, für jeden etwas dabei:
Amazon Angebote

Sport
Hervorzuheben sind hier Runtastic, eine sehr gute Lauf-App, unabhängig davon, dass der Eigentümer seit dem letzten Jahr der Springer Konzern ist,

Strategie
Worms2 Armageddon kennt fast jeder, die feindlichen Würmer werden mit Waffen erledigt, ein Strategiespiel.

Kinder
Für Kinder, vor allem im Vorschul/Kindergartenalter ist die Dr. Panda Reihe, in dem Falle Dr. Panda’s Flughafen eine gute App.

Auch die heutige Tagesapp ist vor allem für Schulkinder empfehlenswert:

amazonTagAngebot

Spielerisches Erkunden des Periodensystems, ohne In-App Käufe.

Wie immer ist die Voraussetzung die Installation des Amazon App-Store auf dem Device.

 

Chromecast unboxed

Nachdem der der Chromecast nun offiziell bei Amazon, sowie Media Markt und Saturn verkauft wird, musste ich mir auch einen zulegen.

Den Chromecast habe ich mir kurzfristig im Media Markt gekauft; fast wäre es nicht zu dem Kauf gekommen, weil dieser dort nicht für 35,- €, wie an anderen Stelle berichtet, sondern für 39,99 € verkauft wird, nach einer kurzen Diskussion mit dem Abteilungsleiter bekam ich das Gerät zum Glück zum günstigeren Preis.

 

Hier nun die Verpackung.image

 

Der Schuber lässt sich aus der Packung herausschieben.image

 

Nach dem Aufklappen ein Blick auf den Chromecast sowie der Anleitung.image

 

Sieht ganz einfach aus, OK. Im weiteren Packungsinhalt ist noch ein USB Netzteil, ein USB Kabel, sowie ein HDMI Extender vorhanden.image

 

Die erste Inbetriebnahme gestaltete sich einfach, der Chromecast wird in einen freien HDMI Port des Fernsehers gesteckt und das USB Kabel mit einer freien USB-Schnittstelle oder aber dem Netzteil zwecks Stromversorgung verbunden.

Nach Aufruf von http://chromecast.com/setup auf dem Android Smartphone wurde ich aufgefordert, die Chromecast-App zu installieren.

Ein Start der App stellt eine erste Verbindung her, nun wird die WLAN-Verbindung des Chromecast konfiguriert. Hiernach folgt ein Firmware Update und der Chromecast ist einsatzbereit.

In ersten Tests konnte ein Film aus der Google Video App sowie Youtube-Videos einwandfrei abgespielt werden. Die Bedienung erfolgt vom Smartphone oder Tablet aus.

Auch Google Music kann so auf den Fernseher übertragen werden. Eine sehr komfortable Möglichkeit, Google Musik auf dem heimischen Fernseher zu hören.

 

WhatsApp Probleme, die 2.

Heute Morgen erschien ein WhatsApp PopUp, dass es innerhalb von 4 Wochen aktualisiert werden müsse.

Im GooglePlayStore wird nur derzeit leider kein Update zur Verfügung gestellt.

Wieder mal eine kleine Panne bei WhatsApp, seit der Übernahme durch Facebook scheinen sich diese zu häufen.

Auf dem WhatsApp-Blog steht übrigens weder ein Eintrag über ein Update noch sonst eine aktuelle Information.

WhatsApp

WhatsApp Probleme

Sehr interessant.

Wenige Tage nach der Übernahme durch Facebook hat WhatsApp seit heute Nachmittag große Probleme. Nachrichten können zwar versandt werden, aber kommen nicht an. Dies ist auch erkennbar an dem fehlenden Häkchen, wenn die Nachricht geschrieben wurde.

In Folge istTelagram, ein alternativer Messenger, nach einem Ansturm von 100 Neuanmeldungen pro Sekunde gleichfalls  gestört.

Zum Glück gibt es immer noch Alternativen wie Viber oder auch das mittlerweile bekannte Threema, welche bei mir fehlerfrei funktionieren

WhatsApp

Airbnb

Hier möchte ich Euch Airbnb vorstellen. Es handelt sich um eine App, mit der Zimmer / Unterkünfte / Häuser, kurzum – alles worin man wohnen und übernachten kann, von Privatpersonen angeboten werden wird.

Gleichzeitig kannst Du Dich auch selber als Vermieter dort eintragen.

Entsprechend lassen sich hier einige Schnäppchen machen, vor allem in Verbindung mit einem sehr günstigen Flug- oder Zugticket.

Zu finden ist Airbnb hier.

Airbnb weiterlesen

Phönix aus der Asche?

Mein Ifish-Blog existierte letztes Jahr (2013) schon einmal, auch hier war das Thema Computer und Sport.

Nur ging irgendetwas beim manuelle Rücksetzen des Passwortes schief, auch eine Re- Installation unter Nutzung der alten Datenbank schlug fehl.

Wie auch immer, ich fange neu an und hoffe, einige Interssante Themen hier eröertern zu können.